Fans entsetzt: Was ist mit Madonnas Gesicht passiert?

Madonna ist erst vor wenigen Wochen 62 geworden und ließ es auf ihrer Geburtstagsparty richtig krachen. Das sieht man auf ihren Fotos. Doch offensichtlich war jung feiern der Queen of Pop längst nicht genug. Eine aktuelle Bilderreihe wirft Fragen auf: Versucht Madonna jünger zu sein, als sie ist? War sie beim Beauty-Doc?

Madonna feierte am 16. August gemeinsam mit ihren Kindern ihren 62. Geburtstag. Die Fotos die sie teilte, lassen keinen Zweifel zu: Madonna ist und bleibt die Queen und Pop und feiert noch, als wäre sie 26 geworden. So fit muss sie auch sein, denn kurz danach stand bereits der achte Geburtstag ihrer adoptierten Zwillingstöchter Stella und Estere an.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Thankful for my Children on my Birthday and Every day -they are full of ♥️, creativity, intelligence and🔥. #birthday #leo #family

Ein Beitrag geteilt von Madonna (@madonna) am

Doch Madonna kann auch ernst. Wenn es um Donald Trump geht, versteht die Sängerin keinen Spaß. In einem aktuellen Instagram-Posting zeigt die Queen of Pop politisch Gesicht und weist ihre Fans darauf hin, dass sie per Briefwahl dem Demokraten Joe Biden ihre Stimme gibt.

Zu drei Selfies mit pinken Haaren schreibt die legendäre Sängerin: „Die drei Gesichter eines Mädchens, das gerade gewählt hat“ und fordert ihre Fans auf: „Geht raus und übernehmt Verantwortung, Leute!“

Die Veröffentlichung sorgt für reichlich Wirbel. Nur dass die Fans nicht Madonnas politisches Statement diskutieren, sondern ihr Äußeres. Auch die pinken Haare sind kein Anlass zur Verwunderung. Diese entspricht der rosa Brustkrebs-Schleife und ist ein Zeichen der Solidarität zum „Breast Cancer Awareness Month“.

Irritierend ist nur Madonnas Gesicht. Madonnas Wangenknochen scheinen verjüngt, die Augenbrauen sind zu weit oben und die Lippen praller als gewohnt. Manch einer hofft, dass es sich um Schminke und einen Filter handelt und nicht um das Ergebnis einer Operation.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

The 3 faces of a girl who just Voted!! 🇺🇸🇺🇸🇺🇸 Get out there and take responsibility people!! #bidenharris2020

Ein Beitrag geteilt von Madonna (@madonna) am

Madonna ist längst bekannt für einen eigenwilligen Style. Ob das immer allen gefällt, ist der Musik-Ikone reichlich egal. Anstatt ihren Kritikern hinterher zu rennen, macht Madonna schon immer was sie will: Sie steht dabei ein für die Rechte von Frauen, Schwulen und Lesben und revolutionierte ganz nebenbei die Musikgeschichte. Eine echte Powerfrau – mit oder ohne Wangen.

Kommentar hinterlassen