Familie Schweiger hält zusammen

Emma Schweiger hat sich wohl nichts dabei gedacht, als sie ihren Schnappschuss aus der Badewanne postete. Die 14-jährige Tochter von Til und Dana Schweiger steht zurzeit in der Kritik, weil solch ein Foto für einen Teenager zu sexy sein soll.

Being ignorant isn't a bad thing, as long as you are willing to learn.

A post shared by Emma Schweiger (@emma.schweiger) on


Gespannt war man auf die Reaktion ihres Vaters. Findet er so ein Foto seiner Tochter gehört in die Öffentlichkeit? Man könnte sich vorstellen, dass er solche privaten Momente seiner Tochter nicht gerne in den sozialen Medien sieht. Doch der Schauspieler sieht das anders. „Ich würde es mal so sagen: Die Leute, die sich über zwei Knie in der Badewanne aufregen, die sollten mal in sich selbst reinhorchen, was sie eigentlich für ein Problem haben und ob sie nicht die Leute sind, über die sie sich empören. Also, das ist sehr verlogen.“

Dana Schweiger, welche das Instagram ihrer Tochter stets im Auge behält gibt ihrem ex-Mann gleich Rückendeckung: „Ich kann das ehrlich gesagt nicht verstehen. Wenn es ein Junge wäre, würde es kein Thema sein“.

Schön zu sehen, dass das frühere Ehepaar seiner Tochter den Rücken stärkt und immer noch als Familie zusammen hält.