Familie Schumacher feiert Comeback

In der Familie Schumacher geht es seit Jahren bergauf- und bergab. Immer wieder machen Schlagzeilen die Runde und bringen die Fans zum Nachdenken. Doch eine Sache, dürfte ihnen nun besonders gut gefallen.

Michael Schumachers jüngerer Bruder Ralf (44) scheint tatsächlich wieder mit seiner Ex-Frau Cora (42) anzubandeln. Gerüchte hierum gab es ja immer mal wieder, doch auf Instagram postete die hübsche Blondine nun ein Foto, dass wirklich stark nach Versöhnung aussieht. Er grinst darauf ziemlich breit und sie entspannt ganz glückselig an seiner Schulter gelehnt. Dazu titelt sie das Wort #love. Gehen noch mehr Hinweise?

Das Foto entstand vor wenigen Tagen in Ralfs Wahlheimat Salzburg. Es scheint fast so, als wäre Cora dort ganz gezielt zu einem Besuch hingeflogen. Fest steht jedenfalls, dass sich die beiden offenbar blendend verstehen. Und das ist keine Selbstverständlichkeit: Nach ihrer Scheidung im Jahr 2015 eskalierte es öfter wegen häuslicher Gewalt und angeblicher Körperverletzungen.
Zuletzt jedoch gab Cora Schumacher noch zur Protokoll, dass sie Ralf immer irgendwie lieben würde, denn immerhin sei er ja der Vater ihres Sohnes David (17).

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

#favourite #pic #love #❤️

Ein Beitrag geteilt von Cora Schumacher (@coraschumacher) am

Aber gibt es jetzt wirklich ein ganz öffentliches Comeback der beiden? Dem Foto zu urteilen ja. Doch Cora hält sich das ganze bisher noch ein Stück offen. Zur „Bild“-Zeitung sagt sie: „Es gab in letzter Zeit viele Gerüchte, wie mein Verhältnis zu Ralf sein soll. Ich denke, das Foto sagt alles aus.“
Ja, und diese Aussage sagt irgendwie ebenfalls alles aus – oder auch nichts.
Von Saubermann Ralf gibt es bisher keine Stellungnahme zur einer möglichen erneuten Beziehung zu seiner Ex-Frau. Doch wie man ihn kennt, wird dies auch so bleiben.

Bleibt daher nur abzuwarten ob künftig noch weitere solcher Schmusefotos im Netz die Runde machen.