Ex-Nanny verklagt Mel B.: Sie verführte mich zum Gruppensex

Ex-Spice-Girl Mel B. (41) durchlebt gerade einen Scheidungskrieg der ganz schmutzigen Sorte. Lorraine G. (Ex-Nanny von Mel B. und Stephen Belafonte) zerrt die Sängerin wegen Verleumdung vor Gericht und bezeichnet ihrerseits das Ex-Spice-Girl als „Ehebrecherin, Prostituierte und Erpresserin“.

Auf diesem Foto sehen wir Mel B. und Lorraine in guten Zeiten:

Happy bday my lovley @lorraineg90

A post shared by Mel B (@officialmelb) on

Mel B. hatte berichtet, dass Belafonte sie zum Sex mit anderen Frauen gezwungen hatte und auch das Kindermädchen Lorraine geschwängert hatte.

Das Kindermädchen Lorraine G. hingegen streitet alles ab und behauptet, dass Ex-Spice-Girl habe sie zu Drinks eingeladen und dann zu einem Dreier mit Belafonte überredet. Dann habe sie sieben Jahre lang Sex mit Mel B. gehabt und nur auf deren Wunsch hin auch mit Belafonte. Vor Gericht will Nanny Lorraine zudem Beweise liefern, die ihre Behauptungen stützen und Mel B. widerlegen.

Gerüchten zufolge soll das Kindermädchen auch Sex-Tapes von Mel B. besitzen. Hier ist das letzte Wort wohl noch nicht gesprochen.