Ex-Miss Sachsen stirbt im Urlaub

Eine schreckliche Nachricht erreichte Ralf Fährmann, den Torwart vom Bundesligisten FC Schalke 04.
Seine Ex-Freundin und Miss Sachsen 2006, Henriette Hömke, ist während ihres Ägypten-Urlaubs infolge ihrer Magersucht verstorben. Ihre Krankheit war bereits sehr weit fortgeschritten und ihre Familie konnte ihr nicht mehr helfen. „Wir hatten ihr abgeraten, dorthin zu fahren, weil sie bereits schwer krank war“.

Doch es scheint als hätte Henriette auf niemanden gehört. Denn trotz ihrer körperlichen Verfassung hat sie weiterhin trainiert, was ihr Anfang April zum Verhängnis wurde.

Via Facebook hat sich Ralf an die Öffentlichkeit gewendet und lässt über den FC Schalke 04 eine Mitteilung raus:

Wir wünschen den Angehörigen und Ralf viel Kraft in dieser schweren Zeit.