Erfundene Fehlgeburt? Mallorca-Jens bestreitet das wütend

Das verbitterte Ende der ehemaligen Männerfreundschaft zwischen (Mallorca-) Jens Büchner und Markus Wagner hat wieder einen Tiefpunkt erreicht. Markus wirft Jens vor, dass die Fehlgeburt seiner Freundin komplett erlogen war, nur um Geld mit der resultierenden Publicity zu machen:
„Nur das mit den Drillingen hätte ich jetzt an Eurer Stelle wirklich nicht gebracht. Das könnte Euch der eine oder andere verschaukelte Zuschauer übel nehmen, vor allem die, die wirklich ein Baby verloren haben“, schreibt Markus.

Hier der komplette Post von Markus auf Facebook:

Inzwischen hat sich auch Mallorca-Jens gemeldet und versucht sich zu rechtfertigen: