ER wird Dieter Bohlens Nachfolger bei DSDS

Lange wurde spekuliert wer wohl Dieter Bohlens Platz in der Jury von „Deutschland sucht den Superstar“ einnimmt. Nun hat RTL aber endlich den passenden Kandidaten gefunden: Niemand geringes als Schlagerstar und Moderator Florian Silbereisen ersetzt den Pop-Titan ab sofort in der Jury von Deutschlands wohl bekanntester Castingshow.
„Florian Silbereisen steht für bunte Familienunterhaltung“, findet auch Henning Tewes, Geschäftsführer von RTL Television und TVnow.


Silbereisen sei aktuell der wohl größte deutsche Entertainer, „und wir freuen uns enorm, ihn bei RTL zu haben“. Vor einigen Wochen spekulierte bereits die BILD Zeitung, dass der 39-Jährige wohl Bohlens Nachfolger werden würde. Ein offizielles Statement von Seiten des Senders gab es jedoch erst jetzt.

Doch nicht nur Silbereisen ist neu in der Jury. Tewes nannte im Gespräch mit der „FAZ“ auch die weiteren Jurymitglieder für die neue Staffel im kommenden Jahr: „Dann haben wir den weltweit erfolgreichsten deutschen Musikproduzenten in der Jury, den aber in Deutschland nur wenige kennen, weil er seit fast 30 Jahren in den USA lebt: Toby Gad.“
Zudem kommt die niederländische Musikerin Ilse DeLange in die „DSDS“-Jury.
Eine komplett neue Jury, denn das Format der Show soll frischen Wind erhalten. Das dem so ist, hatte RTL bereits im vergangenen März deutlich gemacht.


Für Bohlen muss der Abschied aus der Show besonders hart sein. Der einstige Chef-Juror war 20 Jahre lang feste Bestandteil von DSDS. Wohl jeder in Deutschland dürfte die Show daher auch mit genau ihm verbinden.
Dieter Bohlen hat in der Vergangenheit aber bereits angekündigt, sich schon voll und ganz in Vorbereitungen für neue Projekte zu befinden. Was das allerdings sein wird, dazu hat der Ex von Verona Pooth bisher noch nichts genaueres verraten. Seine Fans dürfen aber durchaus gespannt sein. Das Jahr ist noch lang und einen Dieter Bohlen sollte man beim besten Willen niemals unterschätzen!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.