Demi Lovatos Freunde und Familie wollen Entzug

Noch immer ist die berühmte Sängerin Demi Lovato im Krankenhaus. Sie soll allerdings in den nächsten paar Tagen entlassen werden, denn sie scheint zumindest wieder ausser Lebensgefahr. Und dannach? Eigentlich gibt es nur zwei Möglichkeiten. Entweder der Popstar macht einen Entzug oder sie wird unter Umständen bei der nächsten Überdosis sterben.

Nur ganz knapp, sprang die bekannte Sängerin und Schauspielerin dem Tod von der Schippe. Denn tagelang war Demi Lovato „sehr, sehr krank“. Neben extremer Übelkeit litt die 25-Jährige auch an sehr hohem Fieber.

Nun geht es ihr endlich wieder besser und sie kann bald aus der Klinik entlassen werden. Das Team, Freunde und Familie sind sich jedoch einig: Demi muss in eine Entzugsklinik. „Entweder sie geht in eine Entzugseinrichtung oder sie kann nicht mehr auf uns zählen“, so ein Teammitglied.

t