Ennesto wünscht sich Baby mit Danni Büchner

Immer mal wieder gibt es das eine oder andere Gerücht um die Reality-Show-Stars Danni Büchner und Ennesto Monté. Doch nun scheint irgendwie auch etwas dran zu sein. Denn Monté heizt die Babygerüchte um das Paar erstaunlich viel an.

Danni allerdings hat schon fünf Kinder und sagte in einem kürzlichen Interview auch, dass es dabei erst einmal bleiben sollte. „Also, im Moment bin ich echt genug beschäftigt“, antwortete Danni Büchner auf die Frage nach weiterem Nachwuchs mit ihrem neuen Partner. Hat sie ihre Meinung vielleicht spontan doch geändert?

Ganz auszuschließen ist ein weiteres Baby bei den beiden jedenfalls nicht. In einer seiner beliebten Instagram-Fragerunden deutete der Sänger an, dass das Paar es mit der Verhütung jedenfalls nicht ganz so genau nehme: „Wollen ist das falsche Wort. Eigentlich nicht. Das wollen wir nicht. Aber ich meine, wir schlafen ja miteinander. Manchmal sogar sehr intensiv, das kann passieren …“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Danni Buechner (@dannibuechner)


Legt es Ennesto etwa bewusst darauf an? Das bleibt erst einmal nur sein eigenes kleines Geheimnis. Fakt ist aber, dass der Vater von zwei Söhnen keinen Hehl daraus macht, dass er sich noch ein Mädchen wünscht. Zuletzt noch verriet er ebenfalls auf Instagram: „Ich wollte schon immer eine kleine Prinzessin, die mir so richtig mein Herz klaut.“ Na wer weiß, vielleicht wird Danni ihm auch genau die irgendwann schenken.

Denn schon jetzt ist er sich sicher, dass er am Ende sowieso immer seinen eigenen Willen durchgesetzt bekommt: „Danni hat auch gesagt, sie wolle nicht mehr heiraten“, erzählt der 45-Jährige in seinem Livestream und richtet sich dann direkt an seine Herzdame: „ Aber wenn ich dich fragen würde, würdest du ja sagen. Egal, was du jetzt sagst!“

Da ist sich jemand auf jeden Fall ganz schön sicher!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Danni Buechner (@dannibuechner)


Doch bevor es soweit ist ziehen die beiden erst einmal zusammen.
„Ich und Danni wollen uns ein Haus kaufen und vielleicht gibt es noch welche Überraschungen dazu. Das Jahr ist lang genug“, verrät er.

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.