Ehemaliger Verteidigungsminister verstorben

In zwei Regierungsperioden war er Verteidigungsminister. Nun ist der umstrittene Amerikaner und Republikaner Donald Rumsfeld im Alter von 88 Jahren verstorben.

Seinen letzten Atemzug tat er im Kreise seiner Liebsten im US-Bundesstaat New Mexico. Dies teilte seine Familie in einer schriftlichen Stellungnahme mit. Zu seiner Todesursache wurden bisher jedoch noch keine Angaben gemacht. Im Alter von 88 Jahren ist es jedoch naheliegend, das er schlicht an Altersschwäche verstorben ist.
Rumsfeld hinterlässt seine Ehefrau Joyce H. Pierson, mit der er seit 1954 verheiratet war, sowie drei gemeinsame, mittlerweile natürlich erwachsene Kinder.


Der Amerikaner war zu Lebzeiten nicht bei all seinen Landleuten beliebt. Trotzdem war er von 2001 bis 2006 Chef des Pentagons unter dem damaligen Präsidenten George W. Bush. Außerdem fungierte er als Chefplaner des Militäreinsatzes im Irak.
Rumsfeld wurde 1932 in Illinois geboren und arbeitete im späteren Leben als Pilot sowie als Fluglehrer bei der US-Marine. 1957 verschlug ihn sein Weg dann nach Washington. Dort arbeitete er für einen Kongressabgeordneten. Nach seinem Ausstieg aus dem Parlament im Jahre 1969 übte Rumsfeld verschiedene Beraterfunktionen für den damaligen Präsidenten Richard Nixon aus.

Doch warum wurde Donald Rumsfeld in seinem Leben immer wieder so heftig kritisiert? Er wurde immer wieder mit schweren Vorwürfen nach Menschenrechtsverletzungen in US-Haftlagern konfrontiert. Ihm haftete der Vorwurf an, 2002 mit Genehmigung „aggressive Verhörtechniken“ bei mutmaßlichen Terroristen im Gefangenenlager Guantanamo zu verantworten zu haben. Was wirklich dran war an diesen Vorwürfen sollte nie abschließend geklärt werden.


Seine ehemaligen Kollegen trauern um Rumsfeld. Darunter auch Ex-Präsident Bush. Er beschrieb Rumsfeld als „Mann von Intelligenz, Integrität und fast unerschöpflicher Energie“, der nie vor harten Entscheidungen zurückgeschreckt
sei.

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.