Ehe-Krach auf dem roten Teppich bei Nicole Kidman

Da war ordentlich dicke Luft zwischen Nicole Kidman (49) und ihrem Ehemann Keith Urban (49). Selbst die breite Öffentlichkeit auf dem roten Teppich zur Premiere ihres neuen Films „Lion“ in Sydney hielt die beiden Streithähne nicht zurück.

Nach den obligatorischen Interviews sollen sich Kidman und Urban heftig gezofft haben und dabei auch einigermaßen laut geworden sein. Der Grund für den Streit war laut einem nicht genannten Freund des Paares zu viel Arbeit über die Weihnachtstage. Eigentlich war gemeinsame Zeit ganz ohne sonstige Verpflichtungen eingeplant. Wichtig für das Paar, dass sich wegen Keith Urbans großer Tournee in 2016 und Nicole Kidmans Filmprojekten kaum gesehen hatte. Dann hatte Kidman aber doch Termine und Urban war entsprechend genervt.

Auf der anderen Seite sagen Freunde von Nicole Kidman, dass sich Keith Urban nicht so recht mit Nicoles Berufsleben arrangieren kann. Ihr sei nunmal die Schauspielerei sehr wichtig und Keith fühlt sich oft hintenan gestellt.

Es scheint jedoch so, als ob sich die beiden inzwischen wieder vertragen haben. Zumindest vorläufig. Am Silvesterabend begleitete Nicole ihren Keith bei dessen Konzert in Nashville Tennessee (USA). Ganz die liebende Ehefrau tanzte und knutschte sie dort mit ihm auf der Bühne.