Ehe-Aus bei den Geissens

Eigentlich gelten sie als das Powerpaar überhaupt. Doch das hat nun ein Ende.

Denn in Deutschland und darüber hinaus halten sich hartnäckige Trennungsgerüchte, nachdem Carmen Geiss (54) in einem Interview mit dem Promimagazin „OK!“ aus dem Nähkästchen plauderte: „Man hat Tage, da denkt man: ‚Er nervt, ich gehe!‘ Und wenn man sich streitet, sagt man auch schon mal: ‚Lass mich doch in Ruhe! Dann lass dich doch scheiden!‘ Oder: ‚Ich lasse mich scheiden!'“, wird Carmen Geiss dort zitiert.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

We wish you a wonderful Tuesday!! 😘😘

Ein Beitrag geteilt von Carmen Geiss 👑 (@carmengeiss_1965) am


Ihre Fans sind aus diesem Grunde in großer Sorge um die glamouröse Familie. Doch auf Instagram räumt Carmen nun mit den Gerüchten auf und beschwichtigt ihre eigenen Aussagen und beruhigt ihre lieben Fans: „Sieht so Trennung aus? Nein, nein, alles gut meine Lieben. Wir genießen den Sonnenuntergang!“, schreibt sie zu einem Foto von sich und Robert.

Ihre Fans beruhigt dies augenscheinlich wirklich. Sie kommentieren das Foto mit: „Was sollte Euch trennen??? Wahre u ehrliche Lieben“, „So ein schönes Foto von Euch!“, „Ihr gehört zusammen“ oder auch „Ja, so wollen wir euch sehen..!!“


So erleichtert Carmens halbe Millionen Fans auch sind, so entsetzt sind sie aber auch über die Optik der Millionärin: „Sie sieht einfach nur schlimm aus!! Botox lässt grüßen“ und „Die Fotos werden ja immer gruseliger,ich würde mal die Finger von Botox lassen“, lästern einige ihrer Anhänger. Ob da Neid eine Rolle spielt oder die Follower wirklich dieser Meinung sind, ist nicht klar. Aber letzten Endes ist es der zweifach Mutter und Ehefrau völlig selbst überlassen, wie sie aussieht und was sie in ihrem Leben tut oder eben auch nicht.

Die beiden jedenfalls sehen, trotz dem einen oder anderen Streit, glücklich und zufrieden aus. Und das ist es doch, worauf es am Ende ankommt, oder?