Donald Trump: Pikante Szenen beim TV-Duell

Am Donnerstagabend trat Donald Trump (74) in einem TV-Duell gegen seinen Herausforderer Joe Biden (77) an. Trumps Ehefrau Melania war auch mit von der Partie und erteilte ihrem Mann eine knallharte Abfuhr.

Melania Trumps Auftritt beim TV-Duell in Tennessee war ihr erster öffentlicher Termin nach ihrer Covid-19-Erkrankung. Andere Termine hatte sie auf Grund eines noch immer andauernden Hustens abgesagt. In Tennessee selbst trat sie nur mit Maske auf. Ihr Mann hielt davon seinerseits nicht besonders viel und verzichtete auf den Schutz.

Ganz reibungslos lief der Auftritt jedoch nicht ab. Die Stimmung zwischen Melania und Ehemann Donald schien sehr angespannt zu sein. Zunächst wirkte das Bild der beiden auf der Bühne jedoch recht harmlos. Hand in Hand standen Trump und seine Frau nebeneinander um sich zu verabschieden. Am Ende jedoch sah man, wie Melania ihre Hand von Trump wegzog. Eine ziemliche Abfuhr, die auch der Präsident so nicht auf sich sitzen lassen wollte. Er schob seine Frau deswegen so schnell es ging von der Bühne weg. Frei nach dem Motto: „Was du kannst, kann ich schon lange“ oder „Wie du mir, so ich dir!“


Über diese pikante Szene sind die Twitter-User weltweit sehr entsetzt. Und so wundert es auch nicht, dass Kommentare wie „Melania Trump zieht ihre Hand von #LiarInChief (gemeint ist Trump) weg, also schiebt er sie. Ekelhaftes Schwein!“ oder „Das ist ehrlich gesagt schwer anzusehen,#America # VoteBidenHarris2020, damit #MelaniaTrump sich scheiden lassen kann“ die Runde machen. Und auch ein anderer User haut in die gleiche Kerbe: „Ich sage voraus, dass #MelaniaTrump um die Scheidung bitten wird, nachdem Trump im Januar das Weiße Haus verlassen hat !!! Ich wette, sie hat einen Mann an der Seite und niemand weiß es.“

Ob er wohl Recht behalten wird? Die Zeit wird es zeigen. Am 03. November finden die Wahlen in den USA statt. Man darf schon jetzt auf den Ausgang gespannt sein.

Kommentar hinterlassen