Donald Trump aus bekanntem Weihnachtsfilm geschnitten

Auf seinen Auftritt in „Kevin – Allein in New York“ war US-Präsident Donald Trump immer stolz gewesen. In Kanada lief der Film nun erstmals ohne seine „Cameo-Szene“ in der Fortsetzung des Klassikers „Kevin – Allein Zuhause“.
Doch statt sich weinend ins Bett zu verkriechen, amüsiert sich Trump über sein Fehlen in dem Weihnachtsstreifen. „Der Film wird nie mehr derselbe sein! (nur ein Witz)“, schrieb der Präsident auf seinem Twitter-Account. Hier postete er einen Artikel, in dem es um den herausgeschnittenen Auftritt geht. In einem weiteren Posting vermutete er dann scherzhaft, dass wohl Premierminister Justin Trudeau (48) hinter seiner Eliminierung aus dem Film stecken könnte.


Der 73-jährige Donald Trump ist heute zwar Präsident der Vereinigten Staaten, war früher aber als Geschäftsmann und auch als TV-Star bekannt. In dem Film von 1992 beschreibt er dem damals jungen Kevin McCallister (Macaulay Culkin), wie er den Weg zum Plaza Hotel finden kann. Der Sender, der den Film nun über die Weihnachtstage ohne diese Szene ausgestrahlt hat, erklärt dies damit, das man einfach Zeit sparen wolle, um Werbepausen unterzubringen. Und der Cameo-Auftritt von Trump sei für die Handlung schlicht nicht wichtig.

Die Entscheidung, ihn herauszuschneiden, fiel laut dem Sender übrigens auch schon 2014, zwei Jahre bevor Trump zum Präsidenten gewählt wurde. Auch seien zusätzlich verschiedene andere Szenen aus dem Film gestrichen wurden. Es handelt sich bei der Streichung also nicht um eine Racheaktion gegen Trump.

„Wie so oft bei Spielfilmen, die für das Fernsehen angepasst werden, wurde ‚Kevin – Allein in New York‘ aus Zeitgründen bearbeitet“, heißt es in der Erklärung von CBC. „Die Szene mit Donald Trump war eine von mehreren, die aus dem Film herausgeschnitten wurden, da keine von ihnen fester Bestandteil der Handlung war. Diese Änderungen erfolgten 2014, als wir den Film erwarben und bevor Trump zum Präsidenten gewählt wurde.“
Na dann können Trump und seine Anhänger ja wirklich beruhigt sein.