Dieter Bohlen verkündet ein Comeback von „Modern Talking“

Die wenigsten möchten es vermutlich zugeben, doch eigentlich ist eines klar: Die großen Hits der in den 1980er Jahren gegründeten Band „Modern Talking“ kann beinahe jeder aus dieser Zeit lauthals mitsingen. Egal ob „Cheri Cheri Lady“, „You´re my Heart, You´re my Soul“ oder „Geronimo´s Cadillac“ – diese Lieder prägten mehr als nur eine Generation und das in der ganzen Welt verteilt. Die Lieder von „Modern Talking“ verbinden – über die Grenzen hinweg.

Im Jahre 2003 konnte man das Duo, bestehend aus Dieter Bohlen (65) und Thomas Anders (56) das letzte Mal in Deutschland auf einer Bühne sehen. Das jedenfalls soll sich noch in diesem Jahr ändern – wenn auch nur mit Dieter Bohlen im Alleingang und ohne Kollege Thomas Anders.

Denn ab dem 31. August 2019 möchte Bohlen nach rund 16 Jahren wieder live in Deutschland auftreten. Er möchte, laut Informationen der Bild Zeitung, alle 21 Nummer-1-Hits der Band live in Berlin spielen. Damit dürfte er ein Millionen Publikum ansprechen und begeistern. Das Konzert soll das einzige in Deutschland bleiben. Nicht nur die Lieder von Modern Talking sollen an diesem Abend gespielt werden. Auch Songs aus seinem Soloprojekt „Blue System“, dass er zwischen 1987 und 1998 forcierte sowie einige „Deutschland sucht den Superstar“- Lieder möchte er bei seinem Comeback zum Besten geben und seine Fans damit begeistern.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

My bed is too big von Blue System … für die, die es nicht kennen 😂 #mybedistoobig #bluesystem #throwback #90er #hollywoodhills #beverlyhills

Ein Beitrag geteilt von Dieter Bohlen mit Carina (@dieterbohlen) am

Thomas Anders wird bei Bohlens Comeback-Tour leider nicht mit von der Partie sein. Wieso und ob die beiden Künstler heute noch Kontakt haben, darüber ist nicht sehr viel bekannt.
Preislich ist zu den Tickets aktuell noch nichts bekannt.

Wer jedoch nicht auf das Sommerkonzert in Deutschland warten möchte und aktuell zufällig in Russland ist, der kann die Wiederauferstehung von Modern Talking schon am 14. März erleben. Am Donnerstag dieser Woche tritt er mit seiner Band und den angekündigten Songs nämlich schon in der Crocus Hall in Moskau auf.