Dieter Bohlen und Pietro Lombardi haben Geheimpakt

Das die beiden sich mehr als nur blendend verstehen, dürfte mittlerweile jedem klar sein. Aber was sie jetzt ausgeheckt haben, übertrifft alle Erwartungen.
Denn seit man den Pop-Titan Dieter Bohlen aktuell nicht mehr über die Mattscheibe flitzen sieht, schmiedet er gemeinsame Pläne mit Sänger und Influencer Pietro Lombardi.

Seinen Fans schuldete er so langsam einmal Rede und Antwort und richtete sich in einem Instagram-Video mit den folgenden Worten an die Follower:


„Hallo meine Freunde! Ihr nervt mich ja schon die ganze Zeit: ‚Was machst du jetzt, warum bist du nicht im Fernsehen?‘ Nummer eins: Ich habe noch einen ellenlangen Vertrag, im Moment kann ich gar nichts anderes machen. Nummer zwei: Ich will noch ein bisschen ausspannen wie jedes Jahr.

Anders als bisher bekannt, hat der Musiker derzeit also noch einen bindenden Vertrag bei RTL und darf deswegen momentan gar keine anderen TV-Projekte angehen. Doch neue musikalische Projekte dürften nicht verboten sein! Aufmerksamen Fans entging zum Beispiel nicht, dass Pietro Dieters Video mit folgenden Worten kommentierte: „Es werden wilde Sachen passieren.“ Eine klare Ansage!

Machen die beiden womöglich also gemeinsame, musikalische Sache? Das könnte durchaus sein, denn Fakt ist: Schon 2020 wollte Dieter eigentlich auf große Konzert-Tour gehen. Er sagte sie aber ab, um mehr Zeit für die Familie zu haben. Jetzt, wo seine Teilnahme an der Casting-Show „DSDS“ fortan aber wegfällt, könnte er sich das ja noch mal überlegen.


Zusammen mit Pietro wäre das natürlich DIE Sensation, auf die Deutschland bisher nur gewartet hat. Gibt es vielleicht sogar eine Neuauflage von „Modern Talking“? Wer weiß das schon alles so genau. Wir und alle anderen Fans der beiden dürften daher besonders gespannt sein, was die kommenden Monate noch alles so bringen werden.

Branchenexperten sind sich jedenfalls auch sicher, dass ein gemeinsames Musik-Projekt ein Mega-Erfolg werden würde. „Dieter und Pietro als Modern Talking? Die Tour wäre sofort ausverkauft!“

Ein Kommentar

  1. Ach, wie schön, dass es noch Wunschdenken gibt, Bohlen betreffend!
    Wer will den denn noch sehen?
    Also bleibt mal auf dem Teppich!
    Oder wollt Ihr weiter abheben?
    In das Nirwana?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.