Die Queen und Prinz Philip sind geimpft

Endlich ist es soweit: Queen Elizabeth II. und ihr Ehemann Prinz Philip sind endlich gegen das neuartige Coronavirus geimpft worden. Alleine wegen ihres Alters von 94 und 99 Jahren gehören die beiden britischen Royals zur Risikogruppe. Sollten sie erkranken, stünde ihnen höchstwahrscheinlich ein besonders schwerer Verlauf der Lungenerkrankung bevor.

Doch damit ist Dank der Impfung jetzt Schluss! Am gestrigen Samstag erhielten die beiden in ihrem aktuellen Wahlwohnsitz, Windsor Castle, die erste Impfdosis. Eine zweite wird in wenigen Wochen folgen. Über die Impfung informierte die Öffentlichkeit ein Sprecher des Buckingham Palastes.

Die Verabreichung des Impfstoffes soll durch einen vertrauten Arzt der beiden erfolgt sein. Dies berichtet der Sender „BBC“.


Nun gehören die Queen und Prinz Philip zu den rund 1,5 Millionen Briten, die bereits einmal gegen das Coronavirus geimpft worden sind. Ein Grund für die beiden, endlich wieder ein bisschen ruhiger zu schlafen. Seit Frühling des letzten Jahres haben sie sich aus Angst vor Ansteckung weitestgehend aus der Öffentlichkeit zurückgezogen und in eine selbstgewählte Isolation begeben. Selbst die Weihnachtsfeiertage verbrachten sie ohne ihre geliebte Familie und verzichteten der Gesundheit zu Liebe auf die traditionellen Weihnachtsfeiertage der royalen Familie.


Auch Erkrankungen in den eigenen Reihen bewegten die beiden wohl dazu. So war im vergangenen März etwa der Sohn von der Queen und Philip, Prinz Charles, mit dem Erreger SARS-CoV-2 infiziert gewesen.

Wenig später soll auch dessen Sohn Prinz William erkrankt gewesen sein. Dies allerdings sickerte erst im Spätsommer 2020 an die Öffentlichkeit. Ob noch weitere Familienmitglieder der Royals mit dem Coronavirus infiziert gewesen sind, ist nicht klar. In der Vergangenheit war jedoch auch vereinzelt die Rede von infiziertem Palastpersonal. Ob sich Charles und William bei diesem angesteckt haben, ist jedoch ebenfalls unklar und kann nur spekuliert werden.

Kommentar hinterlassen