Deutsches Playmate in Privatinsolvenz

Gitta Saxx ist pleite. Schon vor Jahren musste die 56-Jährige Privatinsolvenz anmelden, weil sie auf einen Guru hereingefallen war. Dies erzählt sie ganz aktuell ihren Mitbewohnern bei „Promi Big Brother“. Eine emotionale Höchstleistung für das ehemalige Fotomodel. Die übrigen Kandidaten sind angesichts der Geschichte sehr schockiert und fassungslos.


Und auch selbst kann sie es immer noch kaum fassen: Vor Jahren geriet Saxx in eine schlimme Notlage, nach dem sie durch einen Vertrauensbruch eines Gurus alles verlor und am Ende komplett pleite da stand. „Ich schau zurück und kann das selber auch nicht nachvollziehen. Dass ich in so einen Strudel kam und meine kompletten Entscheidungen und mein Leben in eine fremde Hand gelegt hab und so Vertrauen hatte in so einen Menschen“, erklärt sie.

Damals habe sie sogar extra Kredite aufgenommen, an denen sich der genannte Guru bereicherte. Am Ende hatte Saxx nicht einmal mehr ein Dach über ihrem Kopf. Der Mann habe ihr eingeredet, dass sie lernen müsse, wie es sich anfühle, „gar nichts mehr zu haben“. Ein gefährlicher Rat, der für Saxx am Ende dann aber auch der dringend notwendige Weckruf war. Darüber ist sie sich heute Gott sei Dank im Klaren.


Ohne Wohnung und komplett mittellos schaffte sie es am Ende dann endlich einen Schlussstrich zu ziehen. Angesammelt hatten sich bis dato jedoch 180 000 Euro, von denen sie heute noch einiges abbezahlen muss. Gitta Saxx ärgert sich heute am meisten natürlich über sich selbst. Wie konnte es nur dazu kommen, dass sie ein so leichtes Opfer für den selbsternannten Guru war?

Gerichtlich belangt hat sie den Mann bis heute übrigens nicht. Sie war am Ende nur heilfroh endlich gar keinen Kontakt mehr zu ihm zu haben. Trotzdem: Etwas positives kann sie dieser schlimmen Zeit dennoch abgewinnen: „Seitdem weiß ich einfach, dass die Kraft in mir liegt und deshalb bin ich ganz stolz und froh, dass ich heute frei bin.“

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.