Deutscher Zuschauer-Liebling ist tot

Die beliebte Dagmar aus den Mannheimer Benz-Baracken ist tot. Sie starb mit gerade einmal 67 Jahren. Ihren Tod bestätigte die RTLII-Sozialdokumentation „Hartz und Herzlich“ auf ihrem öffentlichen Instagram-Kanal und trifft viele Fans damit mitten ins Herz.


Dagmar litt schon längere Zeit unter der Lungenkrankheit CODP und hatte in den letzten Monaten ihres Lebens massiv mit ihrer Gesundheit zu kämpfen. So hatte ihre Lunge kurz vor ihrem Tod nur noch eine Leistung von etwa 17 Prozent. Ein Sauerstoffgerät half ihr beim Atmen. Es war eine Lungenentzündung, die ihr am Ende dann wohl besonders zu schaffen machte. Gerade zu Coronazeiten, muss es Dagmar schwer gehabt haben. Immerhin handelt es sich auch bei Covid-19 um eine schwere Lungenerkrankung, die Dagmar vermutlich ebenfalls nicht überlebt hätte.

Es war ihre unerbittliche Hilfsbereitschaft, die die 67-Jährige bis zuletzt auszeichnete. Bereits 30 Jahre lebte Dagmar in der Arbeitersiedlung in Mannheim. Noch im vergangenen Oktober erzählte sie trotz ihres kräftezehrenden Kampfes gegen die chronische Erkrankung noch: „Ich habe so vieles geschafft, dass schaffe ich auch noch.“ Jetzt musste sich die gute Seele der Mannheimer Benz-Baracken dann aber doch noch geschlagen geben.


Vermutlich starb Dagmar in Folge ihrer Erkrankung. Eine genaue Todesursache wurde bislang aber noch nicht öffentlich gemacht. Es bleibt abzuwarten, ob diese noch folgen wird oder ob man angesichts ihrer Angehörigen auf eine weitere Berichterstattung verzichtet.

Ihre bereits angesprochene Hilfsbereitschaft werden ihre Freunde und Nachbarn vermissen. Doch das ist nicht alles. Auch ihr großes Herz dürfte hinter den kalten Mauern der Baracken fehlen. Für ihre liebe Familie ist der Schmerz noch einmal größer. Dagmar hinterlässt acht Kinder und 28 Enkelkinder. Außerdem war sie bereits Uroma. Eine wirklich stolze Leistung, auf die die gute Seele der Baracken nun vom Himmel hinaus herunterblicken kann.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.