Deutscher Comedian stellt sich Vergewaltigungsvorwürfen

Luke Mockridge nimmt sich eine Auszeit – und das nicht unbedingt ganz freiwillig. Für 2021 hat er alle seine verbleibenden Auftritte abgesagt. Dies kündigte er auf seinem Instagram-Account an und verrät auch den gar nicht so lustigen Grund für die Auszeit.

Der 32-Jährige braucht nun Zeit, um mit Vergewaltigungsvorwürfen fertig zu werden.
In einem achtminütigen Clip erklärt Luke sein Dilemma. Ursprung allen Übels sei die Trennung seiner Ex-Freundin vor rund drei Jahren gewesen. Die Umstände waren damals so emotional, dass es beiden Parteien schwer gefallen war loszulassen. Doch was dann Monate später für Luke wie aus dem Nichts kam, waren die Vorwürfe einer Vergewaltigung von eben jener Ex-Freundin.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Luke Mockridge (@thereallukemockridge)


Sie zeigte den Entertainer knallhart an, wie er erzählt. „Umso überraschender war es für mich dann, als ich eine Anzeige bei mir im Briefkasten hatte von ihren Anwälten und von ihr, in der es darum ging, dass es eine Nacht innerhalb unserer Beziehung gegeben haben soll, wo ich Sex wollte, aber sie nicht, wo es dann auch nicht zum Sex kam, aber es sich für sie rückwirkend nach all diesen Monaten so angefühlt haben soll wie eine gefühlte Vergewaltigung.“ Ein Riesen-Schock für den 32-Jährigen, denn all das sei so nicht gewesen. Zwar sei die Beziehung der beiden toxisch gewesen, aber trotzdem „weit weg von dem, was sie beschreibt“.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Luke Mockridge (@thereallukemockridge)


Das sah auch die zuständige Staatsanwaltschaft so und habe das Verfahren noch vor Beginn eingestellt. Die Konsequenzen nach so einer Anzeige bekam der Fernsehstar trotzdem zu spüren. Hassnachrichten und sogar Morddrohungen erreichten ihn immer wieder. Um all das jetzt erst einmal zu verarbeiten, möchte er sich die Zeit nehmen, die er braucht. Im Rahmen dessen will er sich auch professionelle Hilfe suchen. „Ich möchte mich im Stillen sammeln und ich möchte wieder zu mir finden und ich möchte mich wieder gut finden, um dann irgendwann wieder so auf der Bühne zu stehen, wie ihr das von mir kennt“, kündigt er an.

Eine vernünftige Entscheidung!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.