Der Pelz ist schuld: Pam Anderson wettert gegen Naomi Campbell

Da hat sich Naomi Campbell überhaupt keinen Gefallen getan.

Bei der Party zum diesjährigen Pirelli-Kalender erschien das Top-Model zusammen mit Puff Daddy auf dem roten Teppich. Für Furore sorgte jedoch ihr Mantel. Denn Naomi scheut nicht davor, echten Pelz zu tragen. Dass sie damit alle Tierschützer dieser Welt gegen sich aufbringt scheint ihr auch gleichgültig zu sein.

#arrival @pirelli #lets go #pirellicalendar #brotherlove

Ein Beitrag geteilt von Naomi Campbell (@iamnaomicampbell) am

Jetzt meldet sich Pamela Anderson zu Wort. Die Blondine ist seit Jahren sehr engagiert für den Tierschutz. Mit einem Appell richtet sie direkte Worte an Naomi: „Naomi, ich bewundere dich. Ich wünschte, du würdest keinen Pelz tragen. Menschen folgen dir. Du bist eine Mode-Ikone. Es bricht mir das Herz. Bitte habe ein Herz und hör auf, echten Pelz zu tragen.“

Wahrscheinlich wird sie mit ihrer Bitte bei Naomi trotz allem auf taube Ohren stoßen.