Der deutsche Schauspieler bricht unerwartet sein Konzert ab

Die Fans des beliebten Schauspielers Matthias Schweighöfer sind in größter Sorge.
Bei einem Konzert des Entertainers, bricht dieser mit einem Mal das Konzert ab und muss ins Krankenhaus.


Dabei fing alles ganz normal an. Seit einiger Zeit widmet sich der Regisseur und Schauspieler seiner zweiten großen Liebe – der Musik. Und damit ist er so erfolgreich, dass er damit einige Konzerthallen füllt.

Beim Soundcheck seiner aktuellen Tour in Erfurt, war noch alles in bester Ordnung. Dann begann die Show und Matthias war in seinem Element. Doch plötzlich bricht der 37-Jährige ab, rennt von der Bühne. Die Fans im Konzertsaal sind verwirrt, die Stimmung kippt.

Ein Crew-Mitglied betritt die Bühne, sichtlich unsicher, und verkündet: „„Ich habe eine echt sch… Nachricht für euch. Es tut mir leid, aber Matthias wird nicht mehr auf die Bühne kommen. Er hat sich einen Halswirbel eingeklemmt und sieht doppelt und kann sich kaum bewegen. Wir bitten um Verständnis und weitere Infos gibt es vom Veranstalter.“

Auch das nächste Konzert in Zwickau wurde schon mal abgesagt.