DAS wird Heidi Klums Halloweenkostüm

Der deutsche Exportschlager Heidi Klum ist die unumstrittene Halloween Königin. Nun ließ sie einen ersten Blick auf ihr diesjähriges Halloween Kostüm erhaschen.

Am 31. Oktober ist es nämlich schon wieder soweit. Die Model-Mama feiert ihre alljährliche Halloween-Party mitten in New York City. Jahr für Jahr beginnt sie meist schon zwei Monate vorher mit einem Stab an Künstlern und Maskenbildnern, das aktuelle Kostüm zu entwerfen. Ihrer Kreativität sind dabei keine Grenze gesetzt.

Im letzten Jahr ging sie als Fiona aus dem legendären Film „Shrek“. Götter-Gatte Tom Kaulitz war Shrek himself. Ein wahres Partnerkostüm und einer der ersten gemeinsamen, öffentlichen Auftritte.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

I Love you Shrek ❤️

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am


Doch was hat sie sich dieses Jahr ausgedacht?

Auf Instagram gab die „GNTM-Jurorin“ nun einen ersten Vorgeschmack. Auf einem Bild kann man sehen, wie Maskenbildner Mike Marino an einer Ton-Büste eine passgenaue Maske für die 46-jährige modelliert. Der Anblick eben dieser Büste erinnert Heidis Fans sofort an die berühmte ägyptische Nofretete-Büste, die im Neuen Museum in Berlin ausgestellt ist. Vielleicht hat sie sich bei ihrem letzten Berlin Besuch mit der Familie hiervon inspirieren lassen?

Allerdings könnte der auffällige, ovale Auswuchs am Hinterkopf auch an ein fantasievolles Alien erinnern.

Ob sich Heidi an Halloween also ins alte Ägypten begeben wird oder ob eine Ufo-Reise als schrilles Marsmännchen geplant ist: Sicher wissen tut dies aktuell nur ein enger Kreis.


Sicher ist aber auch, dass Ehemann Tom ganz bestimmt wieder in Heidis selbstinszenierte Halloween-Show eingebunden werden wird. Wir dürfen schon jetzt gespannt sein, mit welchem Kostüm die beiden in wenigen Tagen über den roten Teppich schweben werden und ob Heidis Fans wirklich Recht behalten.