Cruise fühlt sich von Katie Holmes und Jamie Foxx hintergangen

Tom Cruise kommt mit der mittlerweile öffentlichen Beziehung zwischen seiner ex-Frau Katie Holmes und Jamie Foxx gar nicht gut zurecht. Obwohl er seit 5 Jahren von Katie geschieden ist, soll er gemäß „HollywoodLife“ am Boden zerstört sein.


Zudem macht er dem neuen Traumpaar auch Vorwürfe. So fühlt er sich von beiden hintergangen. Er sah Jamie Foxx als einen Freund und hätte nicht erwartet, dass er sich seine Ex-Frau schnappt. Dass Katie sich für Jamie entschieden hat, passt Cruise ebenfalls nicht da er sein Berufskollege ist.

In dieser Geschichte scheint Tom Cruise der Verlierer zu sein. Jamie Foxx hält weiterhin viel von Tom Cruise als Schauspieler und hofft, dass die ganze Geschichte nicht zwischen ihnen stehen wird.