Cristiano Ronaldo schwer erkrankt

Kaum ein fußballbegeisterter Junge hat sein Trikot nicht im Schrank hängen und träumt sich damit nicht hin und wieder in die größten Stadien dieser Welt. Doch was Cristiano Ronaldo jetzt widerfahren ist, damit möchten seine Fans – und auch sonst niemand – gerne tauschen. Der fünfmalige Weltmeister ist laut dem portugiesischen Verband positiv auf das neuartige Coronavirus getestet worden.

Der Test fand nicht einfach ohne Grund statt, sondern wurde im Vorfeld des Nations-League-Spiels gegen Schweden am kommenden Mittwoch, vorgenommen.


Der ungeschlagene Torjäger von Juventus Turin kann aufgrund seiner Erkrankung also nicht im Spiel gegen die Skandinavier mitwirken. Den Schweden dürfte das gefallen, denn Ronaldo gilt als aggressiver und kaum zu bändigender Gegner. Zu seinem derzeitigen Gesundheitszustand äußerte sich der portugiesische Verband nur kurz: Dem 35-Jährigen gehe es gut und er zeige keinerlei auffällige Krankheitssymptome. Er befindet sich in Quarantäne.

Am vergangenen Sonntag stand Ronaldo noch in der Anfangsformation des Europameisters beim torlosen Remis gegen WM-Champion Frankreich im Stade de France von St. Denis und begeisterte das Publikum mit seinen Künsten am Ball.

Wann Ronaldo wieder spielen kann hängt erst einmal maßgeblich davon ab, welchen Verlauf die Covid-19-Erkrankung bei ihm haben wird. Zwar zählt er mit seinen gerade einmal 35 Jahren nicht zur gängigen Risikogruppe, aber in der Vergangenheit mussten auch junge, sportliche Menschen, bei denen man eine schnelle Genesung erwartet hatte, beatmet werden oder sind sogar in Folge der gefährlichen Lungenkrankheit gestorben. Grade den Süden Europas hat es diesbezüglich schwerer getroffen als andere Teile der Welt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Reading time! 📖 Living and learning! 😉👏🏼

Ein Beitrag geteilt von Cristiano Ronaldo (@cristiano) am


Bleibt zu hoffen, dass es Cristiano Ronaldo ganz schnell wieder besser geht und er das machen kann, wozu er gemacht wurde: Zum Fußballspielen, zum Tore schießen und zum Begeistern von Millionen Fans.

Kommentar hinterlassen