Corona-Panik bei „Let´s Dance“ – Show vor dem Aus?

Das hochansteckende Coronavirus setzt die Welt in einen Ausnahmezustand. Schafft es das Virus nun auch die RTL-Show „Let´s Dance“ zu infizieren?
Denn auch bei den Showmachern und den Kandidaten wächst die Angst vor der Krankheit beinahe täglich. Vor allem Events und Großveranstaltungen ab 1000 Personen müssen in Deutschland seit gestern abgesagt werden. Sogar Fußballspiele werden ohne Zuschauer auf den Tribünen stattfinden.
„Let’s Dance“ hat für die aktuelle Situation jedoch noch keine abschließende Lösung gefunden. Trotzdem besteht die Wahrscheinlichkeit, dass die Show aufgrund des Virus ohne Zuschauer stattfinden könnte oder sogar ganz abgesagt wird.


Gegenüber der Nachrichtenagentur „spot on news“, beruhigt RTL seine besorgten Zuschauer jedoch vorerst: „Zum jetzigen Zeitpunkt sind die Shows ganz normal mit Publikum geplant.
Natürliche beobachte man aber die Situation und würde bei behördlichen Anweisungen Maßnahmen ergreifen. Vor Ort achte man besonders auf die Hygiene, um alle Anwesenden zu schützen.

Das Coronavirus hat in Deutschland bereits für Todesfälle gesorgt. Zahlreiche Menschen sind erkrankt und noch mehr befinden sich vorsichtshalber in Quarantäne. Noch dramatischer sieht es im Nachbarland Italien aus. Hier hat die Regierung für ein absolutes Einreise- und Ausreiseverbot für Einheimische gesorgt. Italien ist gänzlich vom Rest der Welt abgeschottet. Hier hat es bereits aber hunderte Todesfälle gegeben. Nachdem das Virus zuerst in der Lombardei rund um Mailand aufgetreten war, hat es sich in den vergangenen Wochen rasant verbreitet. Eine Situation, mit der man laut führender Experten auch in Deutschland rechnen müsste. Die Corona-Hochburg Deutschlands befindet sich nach wie vor im Kreis Heinsberg. Hier trat auch der erste Fall auf. Vorgestern ist dort auch ebenfalls der erste Patient aus Nordrhein-Westfalen seiner Corona-Erkrankung erlegen.