Corona hat Willi Herren zu hart getroffen

Mallorca-Sänger Willi Herren muss immer wieder heftige Tiefen im Leben durchstehen und hat doch immer wieder die Kurve gekriegt. Doch die Ereignisse dieses ersten halben Jahres waren zu viel: Willi Herren ist pleite!

Welch ein Auf und Ab sich doch durch Willi Herrens (44) Leben zieht! Zuletzt machte der Skandal-Star aus persönlichen Gründen mitleiderregende Schlagzeilen: Jasmin und Willi Herren verkündeten Ende 2019 die Trennung.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Es gibt Dinge im Leben, die gehören einfach zusammen. Ketchup und Pommes, Blitz und Donner sowie Topf und Deckel. Und so gibt es auch Menschen, die einfach zusammengehören. Zu denen haben wir uns in den letzten 17 Jahren auch immer gezählt. Klar, war es zwischendurch immer mal kompliziert und schwierig. Aber vor allem in den letzten vier Jahren konnte uns zwei kaum etwas trennen. Das Paradoxe: Selbst unsere Trennung vor ein paar Wochen nicht. Obwohl wir zwei uns eine Liebes-Pause genommen haben, merkten wir, dass wir einfach ohne einander nicht leben wollen, nicht leben können. Und so haben wir gegen Ende des Jahres bis hin zu Anfang 2020 einfach als Freunde den Alltag geteilt. Und das hat uns darauf aufmerksam gemacht, warum wir überhaupt einander lieben. Es ist einfach dieses blinde Verständnis, diese innige Liebe, dieses immer für den Anderen Daseinwollen, was uns beide ausmacht. Über diese Gefühle haben wir auch wieder emotional zueinander gefunden und uns wieder neu ineinander verliebt. Das Ganze hat uns als Paar wieder zusammengebracht und uns gezeigt, was eine respektvolle Trennung ohne schlechte und vor allem öffentliche Worte Wert sein kann. Uns hat das unsere Ehe gerettet und wir können euch mit Freude und Liebe sagen: ♡Jasmin & Willi♡ gibt es wieder. Danke an alle, die an uns geglaubt haben, an unsere beiden Familien, die immer ein offenes Ohr hatten, danke an Jasmins Mama, die nie aufgehört hat, gut zu uns zu sein. Wir sind aus dieser ganzen Phase gestärkt herausgegangen und schauen in eine glückliche Zukunft. Danke #love#happy#family#thatslife#cologne#4ever 📸@kadirpressophotography

Ein Beitrag geteilt von Willi Herren (@williherren) am

Dieses Jahr im Februar schien das plötzlich wieder geschlichtet: Beide erkannten, dass sie doch zusammengehörten und immer für den Anderen Dasein wollen, schrieb der Musiker auf Instagram und „Wir sind aus dieser ganzen Phase gestärkt herausgegangen und schauen in eine glückliche Zukunft.“ Das war kurz bevor es in Europa losging mit der Pandemie…

Dann wurde schnell klar: Die Mallorca-Saison war gefährdet. Sie wird sich vermutlich nicht erholen. Der Ballermann-Sänger verliert sein Einkommen und nun ist es so weit: Willi Herren verkündet die Insolvenz. Der 44-Jährige selbst sagte auf Rückfragen diverser Boulevard-Blätter nur: „Ja, es stimmt.“ Da nun ein Insolvenzverfahren gegen ihn laufe, dürfe er aber keine Details an die Öffentlichkeit bringen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Und was sagt ihr zu meinem neuen look ❓👁 DANKE @hairmedic_privatklinik 💪 Jetzt bin ich ja mal gespannt ❓ #veränderung #glatze #haareweg #haare

Ein Beitrag geteilt von Willi Herren (@williherren) am

Von Willis Management hört man dann aber doch etwas mehr: In den Anfangsjahren seiner Karriere habe der Mallorca-Sänger einen großen Schuldenberg angehäuft. „Offen und ehrlich gab Willi einmal zu, dass dieser noch vor knapp zehn Jahren bei mehr als einer halben Million Euro lag.“ Einen „Großteil“ davon habe Willi bereits beglichen und es sah so aus, als gelinge es dem Musiker irgendwann, seine Gläubiger auszuzahlen. Doch dann kam die Corona-Krise – eine Katastrophe für den Sänger, der sein Haupt-Einkommen auf Mallorca erwarb. „Rechtlich gesehen und auf anwaltlichen Rat“, schreibt das Manangement, sei in dieser Situation „nur ein gesetzliches Schuldenbereinigungsverfahren sinnvoll, um sich von der aktuell existierenden Schuldenlast zu befreien.“ Willi Herren hat hier wohl wirklich Pech gehabt! Seine Gläubiger vermutlich auch.