Cathy und Mats Hummels: Doch nicht getrennt?

Bereits im Juni waren die immer mal wieder aufploppenden Trennungsgerüchte um Cathy und Mats Hummels mal wieder besonders laut. Nachdem jedes große deutsche Blatt darüber berichtet hatte, ging ein Insider sogar noch einen Schritt weiter und sprach auch von Scheidung. Denn immerhin soll Fußballstar Mats auch bereits eine neue Freundin haben – und zwar eine 21-Jährige aus Dortmund, die ihr Geld als Immobilienmaklerin verdienen soll und nebenbei Tischtennis spielt. Die Ähnlichkeit zu Cathy ist ebenfalls verblüffend.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Cathy Hummels (@cathyhummels)


Zu all dem schweigt das Ehepaar Hummels bis heute jedoch und nahm keine einzige Presseanfrage an. Es scheint, als würden sich die beiden einfach nicht beirren lassen von den Schlagzeilen, die Deutschland durchfluten. Ganz anders sieht es nämlich aus: nun holen sie nämlich ganz offenbar zum Gegenanschlag aus und zeigen sich zu dritt bei einem Familienausflug mit Söhnchen Ludwig (3).

Also vielleicht doch keine Trennung? Man weiß es nicht. Ob die beiden die Show nur für die Öffentlichkeit durchziehen oder ob sie die Zeit zu dritt wirklich genutzt haben, um über ihre Zukunft zu sprechen, dass wissen nur die beiden ganz alleine.

Aber egal ob getrennt oder nicht: Gerade für Söhnchen Ludwig wollen es beide tunlichst vermeiden, ihre eventuelle Trennung in der Öffentlichkeit auszutragen. Doch davon einmal ganz abgesehen: Auf den Fotos, die Cathy postete, wirken die beiden jedenfalls nicht wie ein frisch getrenntes Paar.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Cathy Hummels (@cathyhummels)


Womöglich haben die zwei grade auch einfach nur eine kleine oder größere Krise, von der sie sich als erwachsenes Ehepaar einfach in kleinen Schritten und unter Ausschluss der Öffentlichkeit erholen möchten. So wie ganz normale Menschen eben. Wünschenswert wäre dies in jedem Falle: Vor allen Dingen für den kleinen Ludwig, der sicherlich gerne mit Papa und Mama gemeinsam und in Frieden aufwachsen möchte. Wir drücken die Daumen für die Zukunft der jungen Familie!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.