Cathy Lugner kämpfte um ihr Leben

Die Ex von Baulöwe Richard Lugner (86) war lange von der Bildfläche der deutschen Presse verschwunden. Doch jetzt ist sie mir schrecklichen Nachrichten zurück.

Ihre Fans machten sich schon Sorgen, denn die 29-jährige war lange Zeit weder in deutschen Reality-Formaten zu sehen, noch postete sie sonderlich viel auf ihren Kanälen in den sozialen Netzwerken. Mit dem Grund rückt die Mutter einer 11-jährigen Tochter aber erst jetzt heraus: Sie plagte ein gynäkologisches Problem, dass sogar ihr Leben bedrohte. Genaue Infos über Krankheit oder Behandlung gab die Ex-„Promi Big Brother“- Kandidatin jedoch nicht preis.

„Momentan ist alles gut, ich muss jedoch regelmäßig zur Kontrolle und mich durchchecken lassen. Aber ich sehe dem Ganzen jetzt wieder etwas positiver entgegen. Ich lasse mich davon nicht unterkriegen und mache aus jedem Tag das Beste. Aber ja, es gab für mich ein sehr schlimmes, einschneidendes Erlebnis. Ich musste operiert werden. Diese Operation war leider nicht zu vermeiden, wie mir mein Arzt aufgrund meiner Erkrankung mitteilte. Als ich davon erfahren habe, war es ein Schock. Man wird mit Dingen konfrontiert, mit denen man mit 29 nicht unbedingt konfrontiert werden sollte. Das war sehr traurig.

Was genau ich für eine Krankheit hatte, möchte ich aber nicht sagen. Es gibt drei Dinge, die ich privat halte: Meinen Gesundheitszustand, meinen Kontostand und mein Sexleben. Über diese drei Punkte möchte ich nicht in der Öffentlichkeit reden.“
Ganz so verschlossen wie Lugner vorgibt, ist sie aber trotzdem nicht. Sie machte sich in der Vergangenheit vor allen Dingen als Nacktmodell einen Namen. Ob sie glaube, dass ihre Tochter dies belasten könne und Konsequenzen für die Zukunft der elfjährigen habe, antwortete sie mit einem entschlossenen „Nein“.