Buch enthüllt Sex- und Drogeneskapaden Obamas

Na, wer hätte das gedacht? Neue Enthüllungen über Barack Obama machen die Runde, und wie sich herausstellt, hat der Ex-Präsident eine wilde Vergangenheit.

Autor David Garrow, wird am 09. Mai das Buch „Rising Star: The Making of Barack Obama” veröffentlichen. Pikante Details, die Obama wahrscheinlich nicht gerne mit der großen Masse teilen möchte, kommen ans Licht.

Eine kleine Zusammenfassung gefällig?
Mit seiner Freundin Genevieve Cook , hatte er wilde Sex- und Drogeneskapaden. Bei der nächsten Freundin Sheila Miyoshi Jager, hielt er gleich zwei Mal um die Hand an, und wie wir heute natürlich wissen wurde daraus nichts. Mit der Treue nahm es der junge Barack auch nicht so genau. Seine jetzige Frau Michelle sowie ex-Freundin Jager soll er betrogen haben.

Der absolute Knaller allerdings, ist die Enthüllung, dass Obama mit seinem schwulen Professor Lawrence Goldyn beinahe eine homosexuelle Affäre hatte. Barack Obama hat in einem Brief zugegeben: „Ich habe mich gefragt, ob ich mir ein Leben als Homosexueller vorstellen könnte, …“, und weiter heißt es: „Ich urteilte schließlich, dass gleichgeschlechtliche Beziehungen weniger herausfordernd wären als heterosexuelle …“

Es gibt noch keine Reaktion des Ex-Präsidenten bezüglich dieses Buches und die darin geschilderten Details.