Bruder von Moderatorin Eve Büchner starb schrecklichen Tod

Ihr Bruder starb in einem Altkleider-Container!! Moderatorin Eve Büchner muss um ihren Bruder trauern, der bei einem schrecklichen Unfall ums Leben kam.

Die ehemaliger Sat.1-Moderatorin Eve Büchner hat einen furchtbaren Verlust zu verarbeiten. Ihr jüngerer Bruder Lars starb mit 43 Jahren bei einem Unfall der fassungslos macht!

Ende Juni fand ein Passant Lars Büchner in einem Altkleider-Container in Braunschweig. Er hatte sich komplett in dem Container verkantet: Ein Bein und sein gesamter Oberkörper steckten im Container.

Mit brachialer Gewalt mussten Rettungskräfte den Metallkasten öffnen, um den armen Mann zu befreien. Doch die Verletzungen waren zu schwer. Lars Büchner starb wenige Stunden später im Krankenhaus, weil der schwere Container ihn zu sehr verletzt hatte!

Wie konnte das passieren? Eigentlich hatte der Bruder der Moderatorin nur ein paar alte Klamotten entsorgen wollen und dabei etwas Gutes tun. Doch dann fiel sein Schlüssel mit in den Container. Lars kletterte hinein, um ihn wieder heraus zu fischen. Dann muss die Klappe zugefallen sein und hat ihn eingeklemmt!

Eve Büchner moderierte vor einigen Jahren verschieden Formate bei Sat.1 und n-TV. Danach gründete sie das Star-Up „Refund.me“, das Fluggästen dabei hilft, ihre Rechte zu verteidigen. Vor einigen Jahren hatte sie das erfolgreiche Unternehmen jedoch wieder verkauft, um mehr Zeit für ihre Kinder zu haben. Anfang des Jahres stand sie bereits im Licht der Öffentlichkeit nachdem sie Ryanair für seine Arbeitsbedingungen und Dumping-Löhne angegriffen hatte.