Brad Pitt & Jennifer Aniston: Der wahre Trennungsgrund

Lange galt Angelina Jolie (41) als Ehebrecherin, die sich zwischen das einstige Traumpaar Jennifer Aniston (47) und Brad Pitt (53) gedrängt hat. Doch jetzt bringt eine neue Dokumentation Fakten ans Tageslicht, die zeigen, dass Jolie nicht Schuld an der Trennung war.

Mehr als acht Jahre lang waren Jennifer Aniston und Brad Pitt das absolute Traumpaar der Filmwelt. Dann lernten sich Pitt und Jolie bei den Dreharbeiten zum Film „Mr. & Mrs. Smith“ kennen und w
wurden kurz darauf ein Paar. Für die meisten Fans war die Angelegenheit klar: Angelina Jolie war der Grund für das Ehe-Aus, sie spannte Jennifer Aniston den Mann aus.

Eine neue Dokumentation mit dem Titel „Zerbrochen: Die unglaubliche Geschichte von Brad und Angelina“ soll jetzt neue Fakten liefern. Wie Radaronline.com vorab berichtet, hatten Jennifer Aniston und Brad Pitt schon lange vorher ernste Probleme. Die Ehe bestand quasi nur noch auf dem Papier und die Trennung nur eine Frage der Zeit.

Doch sprechen diese Fakten Brad Pitt und Angelina Jolie wirklich vom Vorwurf des Ehebruchs frei?

Das könnte Sie auch interessieren: