Bomben-Alarm: Die Katze muss evakuiert werden

In ihrer aktuellen Instagram-Story teilte Daniela Katzenberger heute früh eine wirklich ernste Situation mit ihren Fans. Anders als sonst, denn normalerweise ist die hübsche Blondine bekannt dafür, auf ihrem Instagram-Profil überwiegend lustige Inhalte und Videos zu posten und sich gerne auch selbst einmal auf die Schippe zu nehmen.
Doch zum Lachen war ihr am heutigen Morgen aber nicht zumute. Die 33-jährige nämlich musste aus dem Kölner Hyatt-Hotel kurzerhand evakuiert werden.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Werbung Ihr Lieben💕 ich liebe die Weihnachtszeit, mit Kuscheldecke und Socken gemütlich aufs Sofa und Plätzchen naschen. Wunderbar 😍 Aber was bei einem gemütlichen Abend auf keinen Fall fehlen darf sind Kerzen! 🕯 Damit wird der Abend erst so richtig gemütlich ☺️ Und da habe ich etwas total Schönes für euch 😍 Wie ihr wisst, arbeite ich schon lange mit @juwelkerze zusammen und weil man gar nicht genug Juwelkerzen haben kann, habe ich tolle Neuigkeiten! Es gibt den Black Friday Sale: Kaufe eine JuwelKerze by Daniela Katzenberger im Wert von 34,95 Euro und erhaltet eine Überraschungskerze gratis dazu 🤩 Wenn du zwei JuwelKerzen von mir im Wert von 62,95 Euro kaufst, erhältst du sogar zwei Überraschungskerzen 😍 Insgesamt könnt ihr bis zu vier Überraschungskerzen gratis zu eurer Bestellung bekommen. Mega Aktion oder? 😎 Ich wünsche euch vieeel Spaß beim Shoppen ☺️ Eure Dani 😘

Ein Beitrag geteilt von Daniela Katzenberger (@danielakatzenberger) am


„Ich sitze hier im Hotel und erfahre gerade, dass ich in 20 Minuten gehen muss, weil hier eine Bombe entschärft wird. Ich dachte zuerst, das sei ein Scherz“, erklärt sie in ihrer Story, während sie ein Müsli isst.
Doch das dies kein böser Witz ist, erfuhr die Katze dann aus dem Fernseher beim Sender RTL, der ihr zeigte, dass die Meldung ernst sei. Im Kölner Stadtteil Deutz wurde eine amerikanische Zehn-Zenter schwere Bombe gefunden. Der Bereich um den Fundort wurde demnach umgehend weiträumig gesperrt. Und zu diesem gesicherten Umkreis gehört eben auch das Hyatt-Hotel, in dem sich die Wahl-Mallorquinerin derzeit befindet.

Doch trotz, dass sie sich mit ihrem Frühstück heute früh etwas beeilen musste, ist Daniela wie immer gut gelaunt.
Die am Kölner Rheinufer gefundene Weltkriegsbombe ist mittlerweile auch entschärft. „Um 11.53 Uhr meldeten die Sprengstoffexperten dem Ordnungsamt Entwarnung. Von der Weltkriegsbombe mit einem Aufschlagzünder geht keine Gefahr mehr aus“, teilte die Stadt am Dienstagmittag mit.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Heute ist Waschtag 😁💪🏻 Bei euch auch ?

Ein Beitrag geteilt von Daniela Katzenberger (@danielakatzenberger) am


Ob Daniela wieder zurück in ihr Hotel geht, oder was die Mutter einer Tochter und die Ehefrau von Sänger Lucas Cordalis (52) überhaupt in Köln macht, ist aktuell noch gar nicht bekannt. Aber auch hier kann man sich sicher sein, dass sie dies schon bald verrät und ihre Fans mit einer neuen Superstory bei Laune hält. Wenn Daniela nämlich eins verstanden hat, dann ist es Medien- und Showbusiness.

Das könnte Sie auch interessieren: