Billboard Music Awards: Sie stellten alle in den Schatten

Die jungen Superstars von heute wie Miley Cyrus, Nicki Minaj oder Halsey wurden bei den diesjährigen Billboard Music Awards in den Schatten gestellt. Zwar konnten die Outfits kaum knapper sein, doch wenn ein Auftritt von Cher und Celine Dion erwartet wird, interessiert auch die nackte Haut kaum jemanden mehr.

Caption this. #BBMAs

A post shared by Billboard (@billboard) on

What do you think of Halsey's look? #BBMAs

A post shared by Billboard (@billboard) on

Cher schlüpfte in ihr legendäres schwarzes Outfit, welches sie 1987 bei „Wetten, dass…?“ trug und mit ihren 71 Jahren versetzte sie das Publikum ins Staunen. Zurecht wurde sie mit dem Icon Award ausgezeichnet, welchen sich die Sängerin mehr als verdient hat.

Iconic. #BBMAs

A post shared by Billboard (@billboard) on

Céline Dion feierte mit einem perfekten Auftritt das 20-jährigen Jubiläum ihres Megahits „My heart will go on“. Die umwerfende Performance rührte Moderatoren, Zuschauer und die Sängerin zu Tränen.

20 years later. Still a hit. #BBMAs

A post shared by Billboard (@billboard) on

Das könnte Sie auch interessieren: