Bill Gates: Auf Wochenenden und Urlaub muss man verzichten

In einer Unterhaltung mit Eventbrite-Mitbegründerin und CEO Julia Hartz sprach Milliardär Bill Gates über das Thema Work-Life-Balance und wie er dies hält.
Grade zu Beginn seiner beispiellosen Karriere habe Gates zum größten Teil auf Wochenenden und Urlaube verzichtet. Und auch heute noch hält er das Konzept vom „24-Stunden-Tag“ für die richtige Entscheidung für Menschen, die im Leben wirklich etwas bewegen möchten.

Denn er ist der festen Überzeugung, dass man besonders in den ersten Jahren eines Unternehmens für den Erfolg ein großes Opfer bringen muss. Und es scheint so, als stünde er mit dieser Art der Arbeitsmoral bei weitem nicht alleine da.


Vor allem Startup-Unternehmen bringen immer wieder eine hohe Arbeitsbereitschaft mit und verzichten im Namen des Erfolgs auch öfter auf freie Wochenenden oder längere Urlaube.
Bill Gates selbst habe sich erst mit Anfang 30 bewusst Auszeiten gegönnt und ist dem Stress dann auch schon mal für mehrere Wochen entflohen. So wie Gates handhaben es auch andere, weltberühmte und stinkreiche Persönlichkeiten unserer Welt.

Beispielsweise Elon Musk. Der Tesla-Chef hält es für unmöglich, keinen 24-Stunden-Arbeitstag zu haben und gibt zu, dass er oft noch weit nach Mitternacht arbeitet. Und auch Amazon-Gründer Jeff Bezos stimmt den beiden zu. Er empfiehlt das Work-Life-Prinzip sogar als eine Art Kreislauf, anstatt als Gleichgewicht zu betrachten.


Doch es gibt auch Stimmen, die sich gegen diese enormen Karrieremänner stellen. Viele Unternehmer geben an, keine kreativen oder innovativen Ideen liefern zu können, ohne regelmäßige Pausen einzulegen. Laut Studien liegen sie mit dieser Behauptung auch gar nicht so falsch. Forscher der Universität in Israel stellten fest, dass das Gehirn regelmäßig eine Pause braucht und sich eine ständige Beschäftigung negativ auf das Hirn auswirken kann. Eine klare Grenze zwischen den beruflichen und dem persönlichen Leben ist dabei ebenfalls empfehlenswert und kann für neue Motivation und somit für Erfolg sorgen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.