Beliebter GZSZ-Star schwer verletzt nach Sturz

Er ist der Sonnenschein unter den Darstellern der beliebten Soap. Doch nun hat er allen Grund zum trauern.

Am vergangenen Freitagabend ist Schauspieler Felix van Deventer nämlich schwer gestürzt und hat sich in Folge einen Teil seiner Wirbelsäule gebrochen. Auf Instagram schickte er nun aber ein Lebenszeichen an seine Fans: „“Hey Freunde, ich hatte gestern einen Unfall und bin vier Meter tief vom Balkon gestürzt.“ Wehleidig ist der frisch gebackene Vater jedoch nicht: „Mehr ist mir zum Glück nicht passiert. Es hätte viel schlimmer ausgehen können“, erklärt er weiter.

Auch im Interview mit dem Privatsender RTL ist van Deventer ganz offen und erklärt weitere Details: „Ich habe Glück im Unglück gehabt. Ich verbringe zurzeit die meiste Zeit im Rollstuhl, weil ich nur unter sehr großen Schmerzen laufen kann.“

Sein Manager macht die Dramatik des Unfalles deutlich: „“Felix hat einen Teilbruch der Wirbelsäule. Wäre dieser nur 1,5 cm weiter links gewesen, wäre eine Lähmung nicht ausgeschlossen gewesen.“ Klingt dramatisch und das ist es eigentlich auch.

Doch wie ist es nun zu dem dramatischen Sturz vom Balkon gekommen? Dazu möchte sich der gerade einmal 23-jährige Felix sich nicht äußern. Laut seines Managers sei zu viel Alkohol allerdings nicht der Grund gewesen sein.

Der Unfall soll sich zudem nicht am Set der Daily Soap ereignet haben, sondern im privaten Rahmen. RTL-Sprecher Frank Pick gibt van Deventer positive Genesungswünsche mit auf den Weg und möchte auch seine Fans beruhigen: „Sicherlich wird er schon bald wieder ganz für seine Familie und Fans da sein und bei GZSZ drehen können. Vom ganzen Team: Gute Besserung und baldige Genesung!“

Wann Felix das Krankenhaus verlassen und wieder für GZSZ drehen wird, ist bisher noch nicht bekannt. Auf seine Rolle bei GZSZ hat sein Unfall vermutlich jedoch Auswirkungen. „Im Fall von Felix van Deventer warten wir nun erst einmal ab und entscheiden beziehungsweise reagieren, wenn wir wissen, wie lange er ausfallen wird. Darüber entscheiden nun die Ärzte und der Heilungsprozess. Wir sind optimistisch, dass er schon sehr bald wieder bei seiner Familie und GZSZ sein kann“, erklärte der RTL-Sprecher weiter.

Auch wir möchten die besten Genesungswünsche an den Jungen Schauspieler senden und wünschen ihm sowie seiner Familie viel Kraft für die kommende Zeit.