Beliebte Sängerin mit gerade einmal 67 Jahren verstorben

Ihr Tod schockiert und hüllt die weltweite Musikwelt in Trauer: Gospel-Sängerin Deborah McCrary ist tot. Woran die 67-Jährige am 01. Juni starb ist nicht bekannt. Ihren Tod bestätigen aber ihre Schwestern gegenüber dem „People“-Magazin.
„Mit tiefer Trauer teilen wir die Nachricht vom Ableben unserer geliebten Schwester Deborah“, heißt es in dem Statement. Ihre Schwester Alfreda McCrary verkündete ihren Tod auch im Internet. Dort verabschiedet sie sich mit den Worten „Meine Schwester Deborah McCrary hat gerade ihre Flügel bekommen!“ Unklar ist, ob Deborah eventuell krank war und deswegen so recht früh verstarb.


Doch es sind nicht nur ihre Schwestern, die unter dem Tod der beliebten Gospel-Sängerin leiden. Unter anderem machte auch Musikerin Carrie Underwood ihrer Trauer Luft, in dem sie auf ihrem Instagram Account folgende, emotionale Worte postete und damit einem großen Publikum aus der Seele sprach : „Ich möchte mir einen Moment Zeit nehmen, um Deborah McCrary zu ehren. Ich war gesegnet, mit ihr bei so vielen Gelegenheiten gearbeitet zu haben. Sie war immer freundlich, immer professionell, der Anker bei allem, was wir gesungen haben! Ich weiß, dass sie von so vielen vermisst werden wird. Gebete für Deborahs Familie und Freunde. Wir sehen uns eines Tages wieder.“


Die 1954 in Nashville geborene Sängerin stammte aus einer Pastorenfamilie. Neben verschiedenen Predigten gehörte also auch die Bühne bereits von klein auf zu ihrem Leben. Ihr Vater war es auch, der die Gospelgruppe „The Fairfield Four“ gründete und damit die Weichen stellte für eine erfolgreiche Gesangskarriere seiner Töchter. „The McCrary Sisters“ nahmen vier Studioalben und ein Live-Album auf. Nicht selten arbeiteten sie auch mit anderen großen Künstlern zusammen. Darunter unter anderem Chris Stapleton, Patty Griffin, Margo Price und Gregg Allman. All diese und noch viele Menschen mehr werden Deborah McCrary schwer vermissen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.