Categories: News

Schock: Beliebte Politikerin tödlich verunglückt

Große Trauer bei den Grünen. Ihre Parteikollegin starb an den Folgen eines schweren Unfalls in Bayern. 

Wie die Polizei mitteilte, stürzte die Hamburgerin Katja Husen am Sonntagmorgen beim 29. Rosenheimer Radmarathon im Landkreis Miesbach mit ihrem Rennrad. An dem Unfall in einer Kurve war nur die 46-Jährige beteiligt. Obwohl sie der Polizei nach einen Helm getragen hatte, erlag sie am Dienstag (28.06.) ihren Verletzungen. Das teilten die Hamburger Grünen auf der Partei-Homepage mit.

Dort heißt es auch: „Katja Husen wurde buchstäblich aus dem Leben gerissen. Ihr viel zu früher Tod macht uns fassungslos“, heißt es in einer Erklärung von der Landesvorsitzenden Maryam Blumenthal und ihrem Stellvertreter Leon Alam.

„Noch vor ein paar Tagen hat sie voller Begeisterung von dem geplanten Radmarathon erzählt, auf dem sie am Wochenende den tödlichen Unfall hatte.“

Katja Husen war nicht nur begeisterte Radfahrerin. Husen war Diplom-Biologin und arbeitete als Geschäftsführerin des Zentrums für Molekulare Neurobiologie (ZMNH) am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE).
Bei den Grünen hatte sich Katja Husen lange engagiert und war rund 25 Jahre Mitglied in der Partei. Sie hatte sich in unterschiedlichen Funktionen für die Partei engagiert. So war sie unter anderem Sprecherin der Grünen Jugend, Mitglied im Landes- und im Bundesvorstand – dort von 2002 bis 2006 frauenpolitische Sprecherin – und von 2004 bis 2008 Abgeordnete in der Hamburgischen Bürgerschaft.

„Katjas Energie hätte für drei gereicht, sie war voller Lebenslust und Empathie. Sie hat besonders auf diejenigen geschaut, die nicht genug gesehen und nicht gehört werden in unserer Gesellschaft, und es war ihr ein großes Anliegen Ungerechtigkeiten systematisch aufzulösen.“

„Wir verlieren einen sehr klugen, kämpferischen Menschen mit dem Herz am rechten Fleck und eine gute Freundin“, schließen die Grünen auf ihrer Webseite und fügen hinzu: „Wir trauern um Katja Husen. Unsere Gedanken sind bei ihrer Tochter, der Familie, den Freundinnen und Kolleginnen und allen, die ihr nahestanden.“

Katja Husen hinterlässt eine 15-jährige Tochter und ihren Partner.

View Comments

  • Selbst Schuld!
    Verstehe auch garnicht das Rennradfahrer oder auch E-Bikefahrer keinen Integralhelm tragen müssen!
    Jeder Mofafahrer (25km/h) MUSS so nen Helm benutzen nur die Radler brauchen das nicht,warum???
    Und bitte keine dummen Kommentare das ein Mofa das dauerhaft kann,das kann ein E-Bike/Rennrad auch,und auch schneller!
    Helmpflicht, jetzt!!!

Share
Published by
Martin Beier

Neueste Artikel

  • Entertainment
  • News

Video: Modezar in Tränen aufgelöst

Harald Glööckler zeigt normalerweise nur selten große Emotionen. Ganz anders war das nun aber bei…

7 Stunden ago
  • Entertainment
  • News

Wendler auf der Flucht?

Er musste er sein Traumhaus verkaufen, jetzt ist der Wendler aus einem Mietshaus geflogen. Obendrauf…

8 Stunden ago
  • Entertainment
  • News

Die Welt sorgt sich um Boxlegende

Über seine Gesundheit war bis heute nicht viel bekannt. Doch nun sorgt Boxlegende Mike Tyson…

22 Stunden ago
  • News
  • Stars

Hollywood trauert um deutschen Regisseur

Von Clint Eastwood, über George Clooney bis Brad Pitt - sie alle haben mit ihm…

1 Tag ago
  • News
  • Stars

Kampf für die Ukraine kostete seine Ehe

Was für eine traurige Nachricht. Die Ehe von Schwergewichts-Boxlegende Vitali Klitschko und Natalia ist nach…

1 Tag ago
  • Entertainment
  • News

Leni und Heidi Klum: Der Bruch ihrer Mutter-Tochter-Beziehung

Ob Leni Klum eigentlich weiß, dass sie ihre Modelkarriere vermutlich einzig und allein ihrer Mutter…

2 Tagen ago