Auf Twitter regen sich Fans über Meghans Babybauch auf

In den sozialen Medien sorgt die werdende Mutter und frischgebackene Herzogin von Sussex immer wieder für Aufruhr.

„Meghan, wir glauben dir doch, dass du schwanger bist. Du kannst aufhören, deinen Bauch zu streicheln, es nervt!“, so ein Twitter-User über die werdende Mutter.

Und mehr und mehr Fans regen sich über das Verhalten der Herzogin auf. Man möchte meinen, dass sie ihren Bauch immer in den Vordergrund stellen möchte und somit die volle Aufmerksamkeit erhaschen will.

Hand aufs Herz bzw. Bauch. Jede werdende Mutter streichelt ihren Bauch immer wieder. Hebammen empfehlen diese Handlung sogar, da sich das Streicheln positiv auf Mutter und Kind auswirkt.