Anrüchiges Video von Wendlers Laura

Michael Wendler polarisiert. Die einen lieben ihn, die anderen hassen ihn. Doch mit dem aktuellen Musikvideo, geht der Künstler entschieden zu weit.

In den letzten Monaten arbeitete der 46-jährige an neuer Musik und verspricht seinen Fans eine Weltpremiere bei seinem Konzert in Oberhausen. Dort möchte er nach eigenen Angaben gleich vier Songs von seinem neuen Album „Stunde Null“ performen. Aber damit nicht genug: Auch neue Videos zum Album soll es geben. Eines davon ist besonders pikant. Das Video zum Song „Einer liebt immer mehr“ veröffentlichte der Wendler nun Häppchenweise auf seinem Instagram Profil. Zu sehen ist aber nicht nur er in weißem Achselshirt, sondern auch seine Freundin Laura (18) in ultra kurzen Hotpants und Mega-Ausschnitt auf einem Motorrad.

Was nach dem Traum vieler Männer klingt, lässt Wendlers Fans teils jedoch völlig ausklinken. So schreiben die Nutzer Dinge wie „Die Fotos von Laura hier sind wirklich alles andere als stilvoll. Stolz auf seine junge Freundin zu sein ist was anderes, als sie so zu präsentieren“ oder auch „Eigentlich mag ich Deine Musik und respektiere auch Eure Beziehung. […] Aber wenn Du gute Musik und Videos machen willst lass Laura da weg. Das kommt wie Alter Mann mit Lolita rüber.“

Ein anderer fasst die Szenerie unter „Pornodreh a la Wendler“ zusammen.

Fraglich ist aber neben den Bildern vor allen Dingen, warum Laura in dem Video zum Song „Einer liebt immer mehr“ mitwirkt. Immerhin brüsten sich beide ja mit einer besonders intensiven Liebe, die auf Gegenseitigkeit beruht. Oder ist dem doch nicht so? Wendlers Fans hoffen auf eine Antwort, wenn er das Video am Samstag veröffentlicht.

Das gesamte neue Wendler-Album „Stunde Null“ erscheint übrigens am 28.06.2019. Es umfasst insgesamt 15 neue Tracks, die die Schlagerherzen in ganz Deutschland und darüber hinaus höher schlagen lassen dürften.