Angelinas Nanny kann nicht mehr

Seit der Scheidung von Angelina Jolie und Brad Pitt, leben alle 6 Kinder bei Angelina. Die Schauspielerin ist in der Rolle als alleinerziehende Mutter von 6 natürlich auf Nannys angewiesen. Bisher war Jolies Bruder, James Haven (43), ebenfalls als Nanny und Vertrauter voll miteinbezogen.

Ein Insider der Familie betätigte erst kürzlich gegenüber der Zeitschrift „Grazia“: „Brads und Angelinas Scheidung macht die Dinge nicht leichter und James hat auf jeden Fall seinen Teil geleistet und geholfen, während die Familie durch diese schwere Zeit geht“. Bei aller Liebe zu seinen Nichten und Neffen: „Es ist harte Arbeit und er ist total erschöpft“.

Angelina hatte Brad Pitt zeitweise den Umgang mit den Kindern untersagt. Da musste der Bruder einspringen. „Sein Job war es, da zu sein, wenn ein Kind nachts aufgewacht ist. Er hat buchstäblich den ganzen Haushalt geschmissen“, wird der Familienfreund weiter zitiert.

Zum Glück zeigt die Schauspielerin Verständnis und gibt ihrem Bruder die dringend benötigte Auszeit. Es scheint, dass in Kürze eine neue Nanny für den Haushalt von Angelina Jolie gefunden werden muss.